Häufig gestellte Fragen

Sie haben bestimmt Fragen zur Auswahl Ihres Rings.
Hier finden Sie die 14 häufigsten Fragen - und die Antworten darauf.

Welche ist die ideale Legierung für Eheringe?

Nicht immer sind sich Verlobte über das Aussehen ihrer zukünftigen Eheringe einig. Bei uns kann jeder sein eigenes Modell und die bevorzugte Legierung wählen, wobei sich Paare manchmal auch für ein Modell in zwei unterschiedlichen Goldfarben entscheiden.

Die meisten unserer Kunden entscheiden sich für 14-Karat-Weißgold in moderner, zeitloser Ausführung. Im Laufe der Jahre erhält das Weißgold durch die Abnutzung zwar einen leichten Gelbstich, doch im Rahmen unseres Kundenservices geben wir Ihrem Ring seinen alten Glanz zurück. Die zweitbeliebteste Variante ist die Kombination von Weißgold mit Rosé- oder Gelbgold.

Der neutrale, warme Farbton von 14-Karat-Roségold lässt die Edelsteine besonders schön zur Geltung kommen. Roségold wird immer beliebter und gehört zu unseren Topsellern. Keine Angst, es steht auch Männern gut - insbesondere in der Hochglanz-Ausführung.

Gelbgold ist die traditionsreichste Legierung für Eheringe. Wenn Ihre Liebste gerne Goldschmuck trägt oder diesen auch mit Weißgold kombiniert, dann können Sie mit Gelbgold nicht falsch liegen.

Das kostbarste Edelmetall der Welt, aus dem wir Ringe und Schmuck fertigen, ist Platin. Es zeichnet sich durch hohe Reinheit und Farbbeständigkeit aus, wobei es schwerer und teurer als Gold ist. Platinringe erkennen Sie an ihrer charakteristischen grauen Metallic-Farbe.

Sind Sie unsicher, ob Sie Diamanten oder Labordiamanten wählen sollen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
BLEIBEN SIE AM LAUFENDEN

Kostenlosen Katalog anfordern

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und in wenigen Tagen können Sie
im neuen BISAKU Katalog blättern.